Fitness-Lexikon

Knochenhemmung

Das Bewegungsausmaß eines Gelenkes hängt von der Form der Gelenkflächen und von der Gelenkführung ab.
Knochenhemmung
Knochenteile begrenzen den Bewegungsumfang (z.B. im Ellbogengelenk)

Band- und Muskelapparat dienen nicht nur der Führung, sondern auch der Hemmung der Gelenksbewegungen. Ein schlaffes Band- und Muskelkorsett führt zu überbeweglichen, verletzungsanfälligen Gelenken. Verkürzte Muskeln schränken die Gelenkbeweglichkeit stark ein, was wiederum die Verletzungsanfälligkeit erhöht.

Übrigens: Alles zum Thema Knochenhemmung & mehr erfahren Sie in unserer Ausbildung zum Fitnesstrainer oder unserer Ausbildung zum Personal Trainer.

Sie haben Fragen? Wir beraten...

Beratung & Anmeldung
Katrin Seibert Kundenbetreuung

06134 / 95401 - 20

Montag - Freitag von 08.00 - 17.00 Uhr

Sie haben Fragen? Wir beraten!

Gerne helfen wir Ihnen bei allen Fragen rund um unsere Ausbildungen und Studiengänge weiter und beraten Sie ganz individuell.

Rufen Sie uns dazu unter der nebenstehenden Telefonnummer an oder senden Sie uns eine E-Mail.

E-Mail senden