Grundlagen der Entspannung

Viele Ihrer Kunden werden Sie konsultieren, wenn sie auf der Suche nach Entspannung
sind. Unsere heutige Lebensweise gibt wenig Raum für wirkliche Entspannung und führt zunehmend zu wechselnden Stress-Symptomen. Körperlich zeigt sich Stress häufig als Muskelverspannung, Bluthochdruck oder Kopfschmerz, psychisch gesehen drückt er sich oft als Schlafproblem aus.

In dieser Ausbildung geben wir Ihnen Techniken an die Hand, mit denen Sie Ihren
Kunden helfen können, Stress-Symptome abzubauen und das innere Gleichgewicht
wiederherzustellen.

Das Erlernte können Sie natürlich auch für sich selbst nutzen, um Ihre inneren Ressourcen
zu stärken und gerade bei Ihrer Arbeit als Trainer Ihren Kunden eine tiefe innere Ruhe sowie ein positives Lebensgefühl auszustrahlen.

Entdecken Sie Entspannung als eigenes Arbeitsfeld mit hohem Potenzial, sowohl im 1:1 Training, als auch in der Gruppe.
________________________________________
Mit dem Abschluss der Lehrgänge Grundlagen der Entspannung und Entspannungs-
Coach und einer Grundqualifikation* erfüllen Sie die Voraussetzungen um einen Präventionskurs im Rahmen des §20 SGB V Abs. 1 durchzuführen. Viele gesetzliche Krankenkassen erkennen diese Zusatzqualifikation an.

* Beispiele hierfür sind u.a. Sportwissenschaftler mit den Abschlüssen:
Diplom, Staatsexamen, Magister, Master, Bachelor; Krankengymnasten / Physiotherapeuten, Sport- und Gymnastiklehrer, Ergotherapeuten, Erzieher, Gesundheitspädagogen mit den Abschlüssen: Diplom, Magister, Master, Bachelor; Heilpädagogen

Dauer

3 Tage

10:00 - 17:00 Uhr

Preis

495,00 € zzgl. MwSt.

589,05 € inkl. MwSt.

Präsenzunterricht

Nachweis

Teilnahmeurkunde

Voraussetzungen

Gutes Gespür und Einfühlungsvermögen für Mitmenschen und Gruppen.

Lehrinhalte

  • Was ist Stress und was ist Entspannung?
  • Was passiert im Körper?
  • Grundlagen der Progressiven Muskelentspannung nach Jacobsen
  • Anwendungsbeispiele für Einzeltrainings, Gruppen und den Alltag
  • Didaktik
  • Anforderungen an den Entspannungstrainer
  • Selbsterfahrung und Anleiten in der Praxis
  • Die richtige Entspannungshaltung finden
  • Entspannung über den Atem
  • Fantasie- und Körperreisen
  • Elemente aus dem Autogenen Training nach Schultz

Die Inhalte des Lehrganges bilden sich aus jahrelanger Erfahrung und aktuellen Trends. Eine perfekte Mischung, gelehrt von Profis.

Checkliste
Schreibutensilien
Selbstverpflegung
Sportbekleidung bzw. bequeme Kleidung
Equipment: Handtuch / Decke / kleines Kissen / warme Socken

Termine

  • Region*
  • Datum
  • Nr.
  • Status
  • Region
    München (Greifenberg)
  • Datum
    14.07. - 16.07.2017
  • Nr.
    GET.4
  • Status
  • Region
    Berlin (Berlin)
  • Datum
    21.07. - 23.07.2017
  • Nr.
    GET.5
  • Status
  • Region
    Rhein/Main (Mainz)
  • Datum
    08.09. - 10.09.2017
  • Nr.
    GET.6
  • Status
  • Region
    Hamburg (Schenefeld)
  • Datum
    13.10. - 15.10.2017
  • Nr.
    GET.7
  • Status

* Der Lehrgang kann auch im Radius von bis zu 50 km um die angegebene Bezugsstadt stattfinden.

Ausbilder

Rohit Mathur

Rohit
Mathur

Heilpraktiker, Osteopath i.A.

Stephan Suh

Stephan
Suh

Dipl. Sportlehrer, Yogalehrer

Jennifer Schwinkowski

Jennifer
Schwinkowski

Fachbereichsleitung Pilates Matwork, Sport- und Gymnastiklehrerin, Entspannungs-Coach, Pilates-Lehrerin (STOTT)

Enrico Haehnel

Enrico
Haehnel

Sportwissenschaftler (M.A.), Massagetherapeut