Yoga-Lexikon

Mandala

Das Wort Mandala kommt aus dem Sanskrit und bedeutet soviel wie Kreis, Kreiszentrum, ein Kreis um dessen Zentrum sich alles dreht. Ein Mandala ist ein gemaltes oder gelegtes Bild, das immer nach dem gleichen Prinzip aufgebaut ist, eine klar definierte Mitte um die sich die Formen kreisen, die meist konzentrisch aufgebaut sind. Sie symbolisieren die göttliche Ganzheit, die göttliche Ordnung um die unser Universum aufgebaut ist. Ein Mandala wird für die Meditation genutzt, um den Geist zu zentrieren.

Übrigens: Alles zum Thema Mandala & mehr erfahren Sie in unserer Ausbildung zum Intensive Yoga Trainer.

Sie haben Fragen? Wir beraten...

Beratung & Anmeldung
Katrin Seibert Kundenbetreuung

06134 / 95401 - 20

Montag - Freitag von 08.00 - 17.00 Uhr

Sie haben Fragen? Wir beraten!

Gerne helfen wir Ihnen bei allen Fragen rund um unsere Ausbildungen und Studiengänge weiter und beraten Sie ganz individuell.

Rufen Sie uns dazu unter der nebenstehenden Telefonnummer an oder senden Sie uns eine E-Mail.

E-Mail senden