Kriterien für die Auswahl einer Fitnesstrainer Ausbildung


Der Fitnesssektor boomt. Immer mehr Menschen sind Mitglied in einem Fitnessstudio oder betreiben Sport auf eine andere Art und Weise. Auch im Bereich der Ausbildungseinrichtungen ist dieser Trend bemerkbar. Die Anzahl der Anbieter verschiedener Trainerlizenzen steigt stetig. An dieser Stelle stellt sich die Frage: „Wie erkenne ich eine qualitativ hochwertige Fitnesstrainerausbildung?“

Um Ihnen die Entscheidungsfindung etwas zu erleichtern, finden Sie im Folgenden einige Kriterien die Sie bei der Auswahl eines Ausbildungspartners beachten sollten.

Beratung und Betreuung
Die Möglichkeit mit dem jeweiligen Anbieter in persönlichen Kontakt zu treten sollte selbstverständlich sein. So können alle Fragen im Vorfeld besprochen und beantwortet werden. Ebenfalls sollte die Möglichkeit bestehen sich im Vorhinein auf der Homepage des Anbieters über Konditionen, Abläufe de Ausbildung und Qualifikationen der Ausbilder zu informieren. Eine freundliche und kundenorientierte Beratung ist die Grundvoraussetzung für eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Qualitätsnachweise
Da es im Bereich der Fitnesstrainer-Ausbildungen keine verbindlichen Standards gibt, gestaltet sich dieser Punkt etwas schwierig. Ein wichtiger Hinweis auf eine hohe Ausbildungsqualität sind gültige Qualitätssiegel wie sie beispielsweise vom TÜV oder der DEKRA vergeben werden. Hierbei müssen Kriterien einer festgelegten DIN-Norm erfüllt werden deren Einhaltung regelmäßig überprüft wird.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, sich mit Erfahrungsberichten anderer Teilnehmer auseinanderzusetzen. Diese können auf unabhängigen Bewertungsportalen, in Internetforen oder den sozialen Netzwerken gefunden werden.

Grundsätzlich ist die Auswahl eines renommierten Ausbildungspartners von Vorteil der über langjährige Erfahrungen auf dem Gebiet verfügt und sich an den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen orientiert.

Hoher Praxisanteil mit erfahrenen Ausbildern

Alle Ausbildungsinhalte sollten auch unter Praxisbedingungen geschult werden. Was bringt es Ihnen wenn Sie zwar alle theoretischen Grundlagen verinnerlicht haben, diese aber nie in der Praxis anwenden konnten?

Ausbilder, die über eine große Praxiserfahrung verfügen, können Ihnen an dieser Stelle wichtige Tipps und Hinweise geben – dies erleichtert das Verständnis von komplexen Zusammenhängen und sorgt für Sicherheit im Umgang mit Ihren Kunden.

Auf einen Blick:

  • Es gibt keine klar definierten Qualitätsstandards innerhalb der Fitnessbranche
  • Erfahrungsberichte von Teilnehmern, Qualitätssiegel sowie eine langjährige Erfahrung des Anbieters können Hinweise auf eine gute Ausbildung sein
  • Die Wahl eines renommierten Ausbildungspartners sollte im Vordergrund stehen

Sie haben Fragen? Wir beraten!


Katrin Seibert

Telefon: 06134-95401-20
Mail: info@safs-beta.de
Montag - Freitag von 08.00 - 19.00 Uhr

afs & Beta - Seminarcheck - Alle Bewertungen

Sie haben Fragen? Wir beraten...

Beratung & Anmeldung
Katrin Seibert Kundenbetreuung

06134 - 95 401 - 20

Montag - Freitag von 08.00 - 19.00 Uhr

Sie haben Fragen? Wir beraten!

Gerne helfen wir Ihnen bei allen Fragen rund um unsere Ausbildungen und Studiengänge weiter und beraten Sie ganz individuell.

Rufen Sie uns dazu unter der nebenstehenden Telefonnummer an oder senden Sie uns eine E-Mail.

E-Mail senden