Übersicht aller Ausbildungen: Präsenz & Online

Maximale Sauerstoffaufnahme VO2max


Die maximale Sauerstoffaufnahme, auch VO2max genannt, dient als Kriterium zur Bewertung der Ausdauerleistung. Doch was steckt genau hinter der maximalen Sauerstoffaufnahme und wie aussagekräftig ist sie?

Was ist die maximale Sauerstoffaufnahme VO2max?

Die maximale Sauerstoffaufnahme, auch VO2max genannt, steht für die Menge an Militern Sauerstoff, die der Körper bei Ausbelastung verwerten kann.

Angegeben wird die maximale Sauerstoffaufnahme VO2max in Millilitern Sauerstoff pro Minute (ml O2/min).


Maximale Sauerstoffaufnahme VO2max als Bruttokriterium

Der Kennwert der maximalen Sauerstoffaufnahme VO2max wird oft zur Bewertung der Ausdauerleistungsfähigkeit bei Menschen herangezogen.

Jedoch gibt die VO2max lediglich die obere Grenze der Ausdauerleistung an. Daher wird die maximale Sauerstoffaufnahme auch Bruttokriterium der Ausdauerleistung genannt.


Prozesse der maximalen Sauerstoffaufnahme VO2max

Die maximale Sauerstoffaufnahme VO2max gibt nicht nur die Verwertung von Sauerstoff an, sondern repräsentiert zugleich verschiedene Prozesse, die bei der Verwertung beteiligt sind.

Dazu gehören:

  • Die Sauerstoff-Zufuhr aus der Luft über die Atmungsorgane
  • Der Sauerstoff-Transport, der über das Blut und das Herz-Kreislauf-System erfolgt
  • Die Sauerstoff-Nutzung in den Zellen von Arbeitsmuskulatur, Skelettmuskulatur, Herzmuskel, glatten Muskulatur und aller Organe, welche Sauerstoff brauchen und verwerten.


Absolute und relative maximale Sauerstoffaufnahme VO2max

Bei der maximalen Sauerstoffaufnahme wird in relative und absolute VO2max unterschieden. Bei der absoluten maximalen Sauerstoffaufnahme wird das Körpergewicht nicht berücksichtigt. Somit zeigen Menschen mit höheren Gewicht auch höhere Werte.

Um das Körpergewicht mit einzubeziehen, wird die relative maximale Sauerstoffaufnahme verwendet. Die relative VO2max ist besonders für die Ausdauer-Bewertung von Sportarten relevant, bei der das Eigengewicht oder das Volumen des Körpers relevant sind. Das Körpergewicht wird dabei standardisiert und die Angabe der relativen VO2max erfolgt in (ml O2/min)/kg.

Von welchen Faktoren ist die maximale Sauerstoffaufnahme VO2max abhängig?

Die maximale Sauerstoffaufnahme VO2max ist bei jedem Menschen unterschiedlich und wird durch Faktoren wie Genetik, Geschlecht, Trainingszustand, Gewicht und Alter beeinflusst.

Für die maximale Sauerstoffaufnahme gibt es die folgenden Richtwert:

  • Männer etwa 40 ml/min/kg
  • Frauen etwa 35 ml/ming/kg
  • Sportler im Ausdauerbereich etwa 60-80 ml/min/kg

 

Wie wird die maximale Sauerstoffaufnahme VO2max bestimmt?

Für die Bestimmung der maximalen Sauerstoffaufnahme VO2max wird eine Ausbelastung des Körpers auf dem Laufband oder Ergometer herbeigeführt.

Dann kann die VO2max über die folgenden Werte berechnet werden:

  • Gehalt des Sauerstoffs der eingeatmeten Luft
  • Gehalt des Sauerstoffs der ausgeatmeten Luftt
  • Volumen der ausgeatmeten Luft
  • Benötigte Zeitspanne
  • Körpergewicht (bei relativer VO2max)

 

Kann die maximale Sauerstoffaufnahme VO2max trainiert werden?

Die maximale Sauerstoffaufnahme VO2max kann trainiert werden. Jedoch liegt die Trainierbarkeit zwischen 20 und 50%.

Sie haben Fragen? Wir beraten!


Katrin Seibert

Telefon: 06134-95401-20
Mail: info@safs-beta.de
Montag - Freitag von 08.00 - 19.00 Uhr

afs & Beta - Seminarcheck - Alle Bewertungen

Sie haben Fragen? Wir beraten...

Beratung & Anmeldung
Katrin Seibert Kundenbetreuung

06134 - 95 401 - 20

Montag - Freitag von 08.00 - 19.00 Uhr

Sie haben Fragen? Wir beraten!

Gerne helfen wir Ihnen bei allen Fragen rund um unsere Ausbildungen und Studiengänge weiter und beraten Sie ganz individuell.

Rufen Sie uns dazu unter der nebenstehenden Telefonnummer an oder senden Sie uns eine E-Mail.

E-Mail senden