Übersicht aller Ausbildungen: Präsenz & Online

Drop Jump


Drop Jump oder auch Tief-Hoch-Sprung genannt: Hier erfährst Du, wie der Drop Jump genau ausgeführt wird und welchen Nutzen er hat.

Was ist ein Drop Jump?

Der Drop Jump ist eine Sprungform aus der Sportwissenschaft. Er wird zur Kraftmessung in der Sprungdiagnostik genutzt.

Wie unterscheidet sich der Drop Jump von anderen Sprüngen?

Anders als beim Squat Jump oder beim Counter Movement Jump wird der Drop Jump aus einer Höhe ausgeführt und beginnt mit einem Niedersprung.

Wie wird ein Drop Jump genau ausgeführt?

Wie bereits beschrieben beginnt der Drop Jump von einer Höhe aus. Die Niedersprungbewegung sollte dabei so ausgeführt werden, dass der Körperschwerpunkt vor dem freien Fall möglichst wenig hinten liegt.

Die springende Person sollte die Landung möglichst prellend abfangen und ohne Durchschlagen der Fersen wieder nach oben springen. Die Hände sind während des gesamten Sprunges an den Hüften fixiert. Damit soll die Impulsverstärkung durch die Arme minimiert werden.

 

Drop Jump und Kraftmessung

Beim Drop Jump durchläuft die Muskulatur während der Sprungbewegung einen sogenannten “Dehnungs-Verkürzungs-Zyklus”. Ähnlich wie beim Counter Movement Jump lässt sich mit dem Drop Jump die reaktive Kraftfähigkeit der Sprungmuskulatur messen. Diese ist ein guter Indikator für die Sprungkraft eines Sportlers. Deswegen kommt die Methode oft bei Sportarten wie Basketball zum Einsatz.

Für die Messung wird der Sprung in der Leistungsdiagnostik meist auf einer Kraftmessplatte durchgeführt. Mit einer Kraftmessplatte ist zudem die Messung von Bodenreaktionskräften möglich.

Um die genannten Kräfte beim Drop Jump messen zu können, werden die Werte von Flughöhe, Flugdauer, aber auch Bodenkontaktzeit, sowie das Verhältnis von Flugdauer oder Flughöhe zur Kontaktzeit benötigt.

Drop Jump als Trainingsmethode

Der Drop Jump ist mittlerweile eine beliebte Trainingsmethode mit vielen Vorteilen. Denn er bedarf nur wenig Zeit und Aufwand, hat ein geringes Verletzungsrisiko und liefert messbare Ergebnisse.

Sie haben Fragen? Wir beraten!


Katrin Seibert

Telefon: 06134-95401-20
Mail: info@safs-beta.de
Montag - Freitag von 08.00 - 19.00 Uhr

afs & Beta - Seminarcheck - Alle Bewertungen

Sie haben Fragen? Wir beraten...

Beratung & Anmeldung
Katrin Seibert Kundenbetreuung

06134 - 95 401 - 20

Montag - Freitag von 08.00 - 19.00 Uhr

Sie haben Fragen? Wir beraten!

Gerne helfen wir Ihnen bei allen Fragen rund um unsere Ausbildungen und Studiengänge weiter und beraten Sie ganz individuell.

Rufen Sie uns dazu unter der nebenstehenden Telefonnummer an oder senden Sie uns eine E-Mail.

E-Mail senden