Duales Studium

Präsenzstudium - FOM

Bachelor of Arts (B.A.) oder Bachelor of Science (B.SC.) - Gesamtdauer: 4,5 Jahre

Im Hochschulbereich Duales Studium können sich (Fach-)Abiturienten parallel zu einer betrieblichen Ausbildung akademisch qualifizieren und staatlich wie international anerkannte Bachelor-Abschlüsse erwerben. Im Fokus der Lehre stehen praxisorientierte Studiengänge aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaften und Ingenieurwesen. Die Vorlesungen finden außerhalb der regulären Arbeits- und Berufsschulzeiten statt – vor Ort in einem der über 30 FOM Hochschulzentren.

Mit dem dualen Studienkonzept unterstützt die gemeinnützige FOM Hochschule (über 32.600 Studierende bundesweit) auch Unternehmen, die ihren Führungsnachwuchs in Zeiten des demografischen Wandels strategisch aufbauen wollen.

Akkreditierung
Die FOM wurde als erste private Hochschule bundesweit von der FIBAA systemakkreditiert. Dieses Gütesiegel einer der weltweit bedeutendsten Agenturen zur Bewertung von Hochschulen belegt, dass das Qualitätsmanagement der FOM dem höchsten internationalen Standard entspricht.

Studienbeginn und Dauer
Das Studium kann im März oder im September aufgenommen werden (abhängig vom Studienort) und dauert sieben Semester.

Präsenzstudium
Wer an der FOM studiert, nimmt an klassischen Vorlesungen teil – abends und am Wochenende oder auch tagsüber in der Regel an zwei Tagen in der Woche. Die Veranstaltungen finden vor Ort an den FOM Hochschulzentren statt und können daher gut parallel zu Job, Ausbildung oder Praktikum absolviert werden. Die Entscheidung pro Präsenzstudium hat die FOM bewusst getroffen: Anders als beispielsweise bei einem Fernstudium stehen die Studierenden beim Studium am Abend bzw. Studium am Wochenende in persönlichem Kontakt zu ihren Dozenten und Kommilitonen.

Die Studierenden tauschen sich im Anschluss an Lehrveranstaltungen über Inhalte und Erfahrungen aus oder diskutieren Probleme und Fragestellungen. Das verbessert den Transfer des Gelernten in die Praxis – und erhöht die Motivation der Lernenden. Ein weiteres Plus des Präsenzstudiums: Feste Vorlesungs- und Klausurtermine sowie Gruppendynamik sind nachweislich leistungsfördernd. Zudem hilft der Kontakt zu Studienkollegen und Dozenten beim Ausbau des persönlichen Netzwerkes.

Trainerausbildung (1 Jahr)
Die Studiengänge (Dauer: 3,5 Jahre)
Business Administration (B.A.)

Business Administration

Der Bachelor-Studiengang Business Administration qualifiziert Sie generalistisch und praxisnah im Feld der Betriebswirtschaft: Die Studieninhalte bilden Sie zum wissenschaftlichen Allrounder aus, der über Fachwissen aus den wichtigsten betrieblichen Funktionsbereichen verfügt. Je nach Interesse oder angestrebten beruflichen Veränderungen können Sie aus unterschiedlichen interessanten Vertiefungsrichtungen wählen. Verbunden mit dem Ausbau Ihrer Soft Skills und Ihrer Business English Kenntnisse sind Sie bestmöglich vorbereitet auf die Übernahme von Führungspositionen – in jeder Branche und in den unterschiedlichsten Unternehmensbereichen.

Vertiefungsrichtungen:
(Das Angebot der Vertiefungsrichtungen erfolgt nach Maßgabe des jeweiligen Standortes)

  • Management
  • Personal
  • Unternehmensrechnung
  • Finance
  • Marketing & Vertrieb
  • Logistikmanagement
BWL & Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)

BWL & WirtschaftsPsychologie

Praxisnahes Wissen in Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie. Der interdisziplinäre Studiengang „Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie“ zeichnet sich durch seine gleichgewichtigen Anteile von Betriebswirtschaftslehre (u.a. allgemeine BWL, Marketing, Rechnungswesen, Unternehmensführung) zum einen sowie Wirtschaftspsychologie (u. a. Grundlagen der Psychologie, Verhaltensökonomik, Wirtschaftspsychologie) und Verhaltensökonomik zum anderen aus. Der Studierende erlangt die in der Wirtschaft benötigten betriebswirtschaftlichen sowie psychologischen Kenntnisse und Fertigkeiten. Er erlernt vor allem, wie wissenschaftliche Erkenntnisse der Psychologie in den unternehmerischen Alltag übertragen werden können.

  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
  • Wirtschaftspsychologie & Verhaltensökonomik
  • Allgemeine Psychologie
  • Wissenschaftliches Arbeiten & Selbst- und Projektmanagement 

BWL und Wirtschaftspsychologie:

  • Fünf 2-tägige Präsenzseminare
  • Online-Seminar
  • 2-wöchiges Seminar im Ausland

Sie haben Fragen zum Studiengang?
Wir beraten Sie gerne!

06134 95401-35

oder schreiben Sie uns eine E-Mail

info@safs-beta.de