Ausbildungsweg

beispiel: Pilates Matwork A-lizenz

Das Pilates Matwork-Training gehört heute zum festen Bestandteil der ganzheitlichen Trainingsmethoden in Fitnessstudios sowie Gesundheits- und Wellnessanlagen. Aufgrund der langsamen und fließenden Bewegungen, die die eigene Körperwahrnehmung fördern, ist diese Methode für alle Zielgruppen jeden Geschlechts, Alters und Gesundheitszustands geeignet. Die Aufbaumodule beschäftigen sich vertiefend mit der erweiterten Technik der Übungsausführung, Didaktik und Korrektur sowie speziellen Themen zum breitgefächerten und zielgruppenorientierterem Training. Die A-Lizenz schließt Ihre Pilates Matwork-Ausbildung ab.

Joseph Pilates wurde 1880 in der Nähe von Düsseldorf geboren. Schon als Kind litt er unter Rachitis, Asthma und rheumatischem Fieber und interessierte sich daher früh für Fitnessmethoden zur Verbesserung seines Wohlbefindens. Neben Gymnastik und Krafttraining beschäftigte er sich zudem mit asiatischer Kampfkunst und entwickelte ein eigenes Trainingssystem, das diese fernöstlichen Körperbeherrschungstechniken mit den Erkenntnissen der modernen Physiotherapie verband. 1920 emigrierte er in die USA, wo er mit seiner Frau Clara einen Fitnessclub eröffnete, in dem er bis zu seinem Tod im Jahr 1967 selbst unterrichtete.

 

Fachtrainer-Urkunde

Nach Absolvierung der Pilates Matwork B-Lizenz und dem darauf aufbauenden Modul Pilates Matwork Intermediate, können Sie die Fachtrainer-Urkunde für Pilates Matwork erwerben. Diese kann gegen eine Gebühr von 18,00 € zzgl. MwSt. gegen Vorkasse beantragt werden.

Keine Verlängerung - Ihre erworbenen Lizenzen behalten ihre volle Gültigkeit!

01

Basisstufe

03

Profistufe


Mit dem Abschluss Pilates Matwork A-Lizenz und einer Grundqualifikation* erfüllen Sie die Voraussetzungen um einen Präventionskurs im Rahmen des §§ 20 SGB V Abs.1 durchzuführen. Viele gesetzliche Krankenkassen erkennen diese Zusatzqualifikation an.

* Beispiele hierfür sind u.a. Sportwissenschaftler mit den Abschlüssen: Diplom, Staatsexamen, Magister, Master, Bachelor; Krankengymnasten/Physiotherapeuten, Sport- und Gymnastiklehrer oder Ärzte

Ausbildungskataloge 2017

Das neue Ausbildungsprogramm für den Bereich Intensive Yoga ist ab jetzt erhältlich!

Jetzt kostenlos anfordern