Ernährungsberater Ausbildung

Wie werde ich Ernährungsberater ?

Studien belegen, dass 66 % der Männer und 51 % der Frauen übergewichtig sind. 20 % davon sind adipös und haben dadurch ein hohes Risiko an Herz-Kreislauferkrankungen oder Diabetes zu erkranken. Die meisten Menschen werden Mitglied in einem Fitness-Studio um ihr Gewicht zu reduzieren. Der Sport alleine reicht allerdings in den meisten Fällen nicht aus, denn die richtige und zielgerichtete Ernährung spielt mit bis zu 60 % am Trainingserfolg eine ganz entscheidende Rolle. Somit eröffnen sich nicht nur interessante Felder für Tätigkeiten in diesen Bereichen, es ist sogar heutzutage unabdingbar als Fitnesstrainer oder Personal-Trainer kompetent im Bereich Ernährung beraten zu können. Die stetig wachsende Nachfrage nach präventiven Gesundheitsdienstleistungen kann nur durch speziell ausgebildetes Fachpersonal bedient werden. Mit der Ausbildungsschiene im Bereich Ernährung werden Sie dieser Nachfrage gerecht und rüsten sich für die Anforderungen des Marktes.

Ob in der 1:1 Beratung im Fitness- oder Personal-Training oder als organisierte Ernährungs-Coachings mit Gruppen – wir geben Ihnen das passende Werkzeug für die Umsetzung in der Praxis.

Ernährungsberater Ausbildungen im Überblick

Sie haben bereits eine B-Lizenz (Basic Ausbildung) von einer anderen Akademie?

Lizenzen, die bei anderen, führenden Akademien erworben wurden, sind bei SAFS & BETA anerkannt.
Gerne klären wir im Einzelfall welche das sind und welche Module Sie damit belegen können.

Weitere Ernährungberater Angebote